Wer schon länger in der Welt des Plottens unterwegs ist, kennt sicherlich die Modelle der bisherigen Plotter-Platzhirschen Brother und Silhouette.

Ein (noch) etwas weniger bekannter Hersteller ist „Cricut“ (ausgesprochen wie die Sportart, also Kricket). Die Marke ist aus gutem Grunde rasant auf dem Vormarsch und muss sich vor den Modellen anderer Hersteller nicht verstecken – ganz im Gegenteil sogar!

Wir wollen euch in diesem Abschnitt den Cricut Maker näher vorstellen mit dem ihr nicht nur auf vielfältige Weise eure Näh-Werke verschönern könnt, sondern euch das „Schneidern“ einfacher gemacht werden kann.

Der Cricut Maker als Schneidemaschiene ist hier in Deutschland in den Farben Champagne oder Rosé erhältlich.

Plotter und Multifunktionsgerät Cricut Maker

Durch das große Werkzeugangebot von unterschiedlichen Messern (12Stück) bietet der Plotter dir die Möglichkeit verschiedenste DIY-Projekte umzusetzen.

Schneiden, Beschriften, Gravieren, Falzen alles ist möglich. Das Arbeiten mit Vinyl-, Flex-, und Flockfolien, Stoffen, Balsaholz, Papier, Leder u.v.m. stellen für den Maker keine Hürden dar.

Angebot
Cricut PC2007004 Maker: Ultimative Intelligente Schneidemaschine (Champagne), Rose, 1
  • Die ultimative professionelle Schneideleistung und Vielseitigkeit
  • Schneidet 300 Materialien und mehr, vom feinsten Stoff und Papier bis hin zu Pappe und Leder
  • Die Schneideroller-Klinge schneidet so gut wie jedes Material ohne Verstärkung
  • Mehr als 500 digitale Nähmuster und Quilt Blöcke verfügbar von Riley Blake und mehr (separat erhältlich)
  • Bluetooth-Funktechnologie

Was ihr dafür braucht? Den Maker natürlich selber, die passenden Matten und das jeweilige Material, am Ende der Seite haben wir euch eine kleine Auswahl zusammen gestellt verschiedenster Must haves.

Mit dem Programm Cricut Design Space können eigene Projekte einfach umgesetzt werden oder man lässt sich von den vielen vorgegebenen Projekten im Programm inspirieren. Lasst eurer Kreativität freien Lauf und legt einfach mal los.

Um euch den Maker noch ein bisschen besser zu veranschaulichen werden wir auf das Thema Vinyl, Flex- und Flockfolien, Stoffe, Foil Transfer, Leder und das Gravieren etwas genauer eingehen.

Das gesamte Spektrum an DIY-Möglichkeiten, welches der Cricut Maker verspricht, gibt es vielleicht im zweiten Schritt. Lasst euch überraschen 🙂

Vinylfolie

Viele kennen die Arbeit mit der Vinylfolie (Klebefolie). Wer dennoch NEU in der Szene sein sollte, für den haben wir hier ein paar Facts:

Vinyl-Folie gibt es in unterschiedlichen Farben; von den üblichen Grundfarbentönen bis hinzu glitzernd, holografisch oder auch reflektierend oder mit Motiven bedruckt.

Von Wandtattoos, dem Kartenbasteln und verschönern, aufpimpen von Blumentöpfen, Tassen, Gläsern und Dosen, der Kreativität wird freien Lauf gelassen.

Mit der Premium- Feinschnittklinge ( Fine-Point-Blade) von Cricut kann problemlos das Vinyl geschnitten werden.

Flex- und Flockfolien

Mit der Feinschnittklinge können auch die Wärmeübertragungsfolien geschnitten werden. Auch diese gibt es in verschiedenen farblichen Ausführungen oder mit Mustern.

Kleidungsstücke, Leinenbeutel, Kissenbezüge, eure Nähwerke oder Utensilios, hiermit lassen sich in kürzester Zeit eure Projekte individualisieren und zu wahren Meisterstücken werden.

Mittels einer Cricut EasyPress oder einem Bügeleisen oder natürlich anderen Pressen können die Folien mittels Druck und Hitze auf eure Materialien übertragen werden

Stoffe

Auch das Schneiden bzw. zuschneiden von Stoffen bereitet dem Maker keine Probleme. Dieser kann sogar Stoffe schneiden, ohne sie vorher zu verstärken (z.B. mit Vlieseline).

Mit der Rollklinge (Rotary- Blade, welches im Kaufpaket mit dabei ist) gleitet der Maker problemlos durch euren Stoff und schneidet euch Stoffzuschnitte in wenigen Minuten zu.

Natürlich ist der Zuschnitt auf ein Maß von 30,5cm Breite bis max. 61cm Länge (je nach Schneidematte) begrenzt.

Der Stoff wird hierzu auf die Stoff-Matte (Fabric-Grip/rosa farbend, im Paket enthalten) appliziert und kann danach vom Plotter geschnitten werden.

Im Cricut Design Space findet ihr viele vorgefertigte Projekte, um das Rotary-Blade so richtig zum Einsatz zu bringen. Mit dem wellenförmigen Messer von Cricut (dem Wavy Blade) könnt ihr euren Stoffen sogar einen Wellenschnitt beim Schneiden verpassen.

Foil Transfer

Vielen von euch dürften vielleicht die Foil Quill Stifte bekannt sein mit welchen man händisch Folieneffekte erstellen konnte. Da nicht jeder unbedingt immer eine ruhige Hand besitzt oder sogar von seiner eigenen Schrift überzeugt ist kann der Cricut Maker euch nun das händeln abnehmen und ihr könnt Projekte, die ihr vorher im Design Space erstellt habt, ganz einfach durch den Maker erstellen lassen.

Eine ganz neue Art und Weise, um z.B. Karten oder Papierschachteln mittels Folienakzenten einen edlen Schliff zu verpassen.

Verschiedene metallische Farbakzente lassen sich mit dem Foil-Transfer-Tool auf Karten applizieren. Metallisch wirkende Werke können problemlos erstellt werden. Direkt im Tool-Set enthalten sind drei verschiedene Spitzen sodass sehr filigrane als auch etwas dicker wirkende Akzente gesetzt werden können.

Leder

Leder oder auch Kunstleder ist und bleibt ein gängiges Material, welches in der DIY- Szene immer wieder zum Einsatz kommt.

Egal ob SnapPaps oder Accessoires, Täschchen etc., alle möglichen Ideen können mit dem Cricut Maker umgesetzt werden. Bis zu 2mm dickes Leder kann mit der Messerklinge (Knife-Blade) geschnitten werden.

Den schönsten Erfolg erreicht man mit der stark klebenden Matte (Strong-Grip-Mat- lila farbend) da diese den stärksten Halt für diese Materialien darstellt.

Kunstleder gibt es in so vielen verschiedenen Farben und ist äußerst robust und langlebig.

Gravur

Mit der Funktion des gravierens von z.B. Alluminium sticht der Maker eindeutig im Konkurrenzkampf der Hobbyplotter hervor.

Das Gravieren funktioniert auf eloxiertem Aluminium, Kunststoff, Acryl, Leder oder flachen und weichen Metallen.

Mit der Gravier Spitze (Engraving-Tip) könnt ihr so nicht nur Namensschilder gravieren sondern auch Anhänger oder Schmuck gestaltet werden. Lasst wiedermal eurer Kreativität freien Lauf und probiert es einfach mal aus.

Ihr könnte hierfür auch am besten die lilane Matte nehmen um die Materialien zu befestigen.

Stifte

Der Cricut Maker hat ebenso wie die fortgeschrittenen Plotter von Silhouette und Brother die Funktion des Malens.

Ganz verschiedene Farben und dicken an Stiften können in der Maker-Halterung platz nehmen und ihr könnt euch eure Projekte malen lassen.

Viele neue Infos die da auf euch niederprasseln stimmts?

Doch eins wissen wir alle, jeder muss es selber ausprobieren, jeder neue Plotter bringt neue Funktionen mit sich und das Programm will erlernt werden.

Damit ihr auch einfach mal ein paar Facts habt, was den Cricut Maker zum Beispiel vom Cameo unterscheidet haben wir euch hier einen Gegenüberstellung vorbereitet. Es geht hierbei nicht um die subjektive Meinung zu den Produkten !!

  Cameo 4 Cricut Maker
Preis ~304€ ~439€
Größe und Gewicht 20cmx57cmx17cm 6,2 kg 17,7cmx53,8cmx15,06cm 10 kg
Schneidebreite 30,5 cm Breite Bis zu 3m Länge(nur Vinyl&Flex/Flockfolie) 30,5 cm Breite 30,5/60,9 cm Länge
Materialien Papier, Flex- oder Flockfolie, Vinylfolie, Stoffe, Leder, Moosgummi, Filz Papier, Flex- oder Flockfolie, Vinylfolie, Stoffe, Leder, Moosgummi, Filz, Balsaholz, magnetische Pappe,alles bis 2,4mm Dicke
Eigenschaften Schneiden, malen Schneiden, malen, gravieren, falzen, prägen
Nutzung PC PC, Smartphone, Tablet
Betriebssystem Silhouette Studio® Cricut Design Space
Vorteile gegenüber… +günstiger +leichter +kann auch ohne Matte genutzt werden + nachhaltigere Materialien(z.B. die Edelstahlklingen inkl. Gehäuse) + wechselbare Klingen +viele Zusatzwerkzeuge + über 300 zu verwertenden Materialien
Nachteile gegenüber… -Plastiklastiger – lautere Geräusche im Betrieb – das Messer muss komplett gewechselt werden – teurer
Angebot
Cricut PC2007004 Maker: Ultimative Intelligente Schneidemaschine (Champagne), Rose, 1
  • Die ultimative professionelle Schneideleistung und Vielseitigkeit
  • Schneidet 300 Materialien und mehr, vom feinsten Stoff und Papier bis hin zu Pappe und Leder
  • Die Schneideroller-Klinge schneidet so gut wie jedes Material ohne Verstärkung
  • Mehr als 500 digitale Nähmuster und Quilt Blöcke verfügbar von Riley Blake und mehr (separat erhältlich)
  • Bluetooth-Funktechnologie

Letzte Aktualisierung am 17.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Du möchtest nähen lernen?

Lass uns ein Like da :)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Facebook Like Button zu laden.

Inhalt laden

Stoffe und Zubehör kaufen – Shopempfehlung

Letzte Beiträge

5/5

Der Nähen für Anfänger-Videokurs - Lerne nähen online und in Deinem eigenen Takt. Bequem von Zuhause aus.

Du möchtest in einem geführten Rahmen nähen lernen? Möchtest Deine Fertigkeiten an der Nähmaschine nach und nach ausbauen und dir durch das Nähen konkreter Praxisprojekte Grundwisse – und -fertigkeiten aneignen?

Dann ist mein Nähkurs für Anfänger perfekt für Dich!

In 6 abwechslungsreichen Nähprojekten zeige ich Dir die Grundlagen, die Du brauchst, um zukünftig selbst und ohne Unterstützung Deiner Fantasie freien Lauf zu lasen!